Herzlich Willkommen

beim Regionalverband Ostwürttemberg!

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen den Regionalverband und die Region Ostwürttemberg  näher vorstellen. Der Regionalverband als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist seit über 40 Jahren (Gründung 22.11.1973) die politische Ebene der Region Ostwürttemberg und nimmt regionale Planungs- und Entwicklungsaufgaben wahr. Er besteht aus der Verbandsversammlung und ihrer Geschäftsstelle. 
Die Aufgaben des Verbands sind im Landesplanungsgesetz Baden-Württemberg gesetzlich festgeschrieben.

 

Haben Sie Lust die Zukunft der Landschaft in Ostwürttemberg mitzugestalten?

Die Region Ostwürttemberg ist einmalig! Wenige andere Landschaften bieten so schöne und vielfältige Landschaftsräume.

Doch die Landschaften verändern sich!

Wohin entwickelt sich unsere Landschaft?

Ist das die Entwicklung, die wir uns wünschen?

Die aktuellen Planungen des Regionalverbands beschäftigen sich intensiv mit diesem Landschaftswandel und den Möglichkeiten, ihn positiv zu gestalten. Hier ist es uns wichtig, die Menschen aktiv einzubeziehen, die diese Landschaft betrifft. 

Zu dieser 2. Kulturlandschaftswerkstatt möchten wir Sie herzlich einladen.

Aufbauend auf den Ergebnissen der ersten Kulturlandschaftswerkstatt im April steht bei der 2. Kulturwerkstatt schwerpunktmäßig die zukünftige Entwicklung der Landschaft im Zentrum.

Mehr Infos erhalten Sie hier.

News

17.06.2015

Einladung zur 2. Kulturlandschaftswerkstatt am 14. Juli 2015

02.06.2015

Erfolgreiche Bürgerwerkstatt am 07. Mai in Bargau

01.06.2015

Praktikumsstellen

28.05.2015

„Große Koalition“ zur Verbesserung der Schienenverbindungen Stuttgart – Nürnberg und Nürnberg – Dresden/Prag

26.05.2015

Der neue Bevölkerungsbericht ist online!


Regionalplanänderungen

Teilfortschreibung Erneuerbare Energien des Regionalplans 2010 - Veröffentlichung

Veröffentlichung der Teilfortschreibung Erneuerbare Energien

Umweltbericht zur Teilfortschreibung Erneuerbare Energien

Teilfortschreibung Erneuerbare Energien des Regionalplans 2010 - Satzungsbeschluss 16.10.2013