Regionalplan // Textteil

Wichtigstes Planungsinstrument auf der regionalen Ebene ist der Regionalplan. Er enthält die Ziele für die räumliche Entwicklung der Region und ihrer Teilgebiete sowie die zur Erreichung des Ziels notwendigen Maßnahmen. Folglich sind die Pläne räumlich und fachlich gegliedert.

Aufgeteilt ist der Regionalplan 2010 in die folgenden Kapitel:

 

Den Textteil (pdf) sowie den Kartenteil (jpg) des Regionalplans 2010 können Sie auch herunterladen. Der im Internet zugängliche Textteil des Regionalplanes 2010 enthält nicht die textliche Begründung der Plansätze.

Interaktiv können Sie den Kartenteil des Regionalplanes Ostwürttemberg 2010 auch über das Geoportal Raumordnung Baden-Württemberg nutzen.

News

30.04.2019

Veröffentlichung "Teilfortschreibung Rohstoffsicherung des Regionalplans 2010 Ostwürttemberg"

10.04.2019

Planungsausschuss am 17.04.2019

08.04.2019

Stellenangebot Verwaltung

01.04.2019

Begleitende Broschüre zum Landschaftsrahmenplan erschienen

01.04.2019

Logistik gestaltet Zukunft - Digitalisierung - gelebte Realität


7. Änderung des Regionalplans 2010 Ostwürttemberg „Gewerbegebiet Im Riegel“, Neresheim;

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gemäß § 12 Abs. (2) LPlG und der Öffentlichkeit gem. § 12 Abs (3) LPlG

Anhörungsunterlagen

8. Änderung des Regionalplans 2010 Ostwürttemberg "Giengener Industriepark A7 (GIP A7)", Giengen a. d. Brenz

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 12 Abs. (2) LPlG und der Öffentlichkeit gem. § 12 Abs. (3) LPlG

Anhörungsunterlagen