Ostwürttemberg // Infrastruktur

Die Infrastruktur Ostwürttembergs ist umfassend und auf hohem Niveau. Die Hauptverkehrsadern sind leistungsfähig erschlossen. Durch die A7 und die Bundesstraßen ist die Region in die großen Verkehrsnetze des Landes und Europas eingebunden, auf der Schiene sind integrale Taktverbindungen bis hin zum InterCity verwirklicht. Die Technologieinfrastruktur ist gekennzeichnet durch ein Netz von Wirtschafts-, Gründer- und Technologiezentren, sowie durch Forschungseinrichtungen. Die Patentanmeldungen sind im Landes- und Bundesvergleich überdurchschnittlich.

© Regionalverband Ostwürttemberg

News

04.02.2019

Planungsausschuss am 13.02.2019

24.01.2019

Teilfortschreibung Rohstoffsicherung genehmigt

20.12.2018

Land und Regionen einig: Murrbahn und Remsbahn müssen ausgebaut werden

09.11.2018

Verbandsversammlung am 16.11.2018

07.11.2018

Ausbau der Remsbahn und Oberen Jagstbahn trotz Entscheidung der Bundesregierung weiter voranbringen


7. Änderung des Regionalplans 2010 Ostwürttemberg „Gewerbegebiet Im Riegel“, Neresheim;

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gemäß § 12 Abs. (2) LPlG

Anhörungsunterlagen