Ostwürttemberg // Bildung

In Ostwürttemberg ist Bildung ein wichtiger Faktor. Investitionen in die Bildungs- und Forschungseinrichtungen sichern die Ausbildung neuester sowie traditioneller Berufe.

Die Hochschulen der Region bereiten optimal auf den Arbeitsmarkt vor. Die Unternehmen in den Kreisen Heidenheim und Ostalb rekrutieren hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler der regionalen Hochschulen. Aktiver Wissenstransfer mit den Unternehmen garantiert bereits während des Studiums einen praktischen Bezug.

In Zusammenarbeit mit den regionalen Hochschulen bringt der Regionalverband regelmäßig den „Hochschulführer Ostwürttemberg“ heraus. Er kann über uns kostenlos bezogen werden.

Hochschulen in der Region

News

12.11.2019

Verbandsversammlung am 22.11.2019

18.10.2019

Nachhaltige Mobilität in Ostwürttemberg erlebbar machen

08.10.2019

Planungsausschuss am 16.10.2019

17.09.2019

Neue Verbandsversammlung des Regionalverbands Ostwürttemberg hat sich konstituiert

17.09.2019

Der Regionalverband Ostwürttemberg beteiligte sich zum dritten Mal an der „Europäischen Mobilitätswoche (EMW)“ in Schwäbisch Gmünd


7. Änderung des Regionalplans 2010 Ostwürttemberg „Gewerbegebiet Im Riegel“, Neresheim;

wurde am 26.07.2019 beschlossen.

8. Änderung des Regionalplans 2010 Ostwürttemberg "Giengener Industriepark A7 (GIP A7)", Giengen a. d. Brenz

Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 12 Abs. (2) LPlG und der Öffentlichkeit gem. § 12 Abs. (3) LPlG

Anhörungsunterlagen