Abgeschlossene Projekte // Schienenverkehr

Der Regionalverband untersucht mit verschiedenen Studien die Entwicklungsperspektiven des Schienenverkehrs in Ostwürttemberg.
Das Verkehrswissenschaftliche Institut Stuttgart hat in einer ertsen Studie, die Strecken, Bahnhöfe und das Angebot auf den Schienenstrekcne in Ostwürttemberg untersucht. Dabei wurden Entwicklungpotenziale, aber auch Defizite aufgezeigt, die insbesondere die Kapazität der Strecken und die barrierefreie Zuganglichkeit der Bahnhöfe und Haltepunkte in Ostwürttemberg betreffen.

Perspektiven des Schienenverkehrs in Ostwürttemberg Studie 2010-2012

Studie des Verkehrswissenschaftlichen Instituts Stuttgart zum Schienenverkehr in Ostwürttemberg 2009

News

10.11.2017

Verbandsversammlung am 17.11.2017

19.10.2017

Die IGSKSN freut sich über den neuen Fahrplan im Fernverkehr

16.10.2017

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum Projekt KOMOBIL2035

11.10.2017

Planungsausschuss am 18.10.2017

19.09.2017

Europäische Woche der Mobilität vom 16. bis 22. September


Regionalplanänderungen

6. Regionalplanänderung des Regionalplans 2010 „Gewerbegebiet Wasserfurche“, Lauchheim

Genehmigung: 31.03.2017 (rechtskräftig ab dem 28.07.2017)

Unterlagen der Regionalplanänderung zur öffentlichen Einsicht