Ostwürttemberg // Bildung

In Ostwürttemberg ist Bildung ein wichtiger Faktor. Investitionen in die Bildungs- und Forschungseinrichtungen sichern die Ausbildung neuester sowie traditioneller Berufe.

Die Hochschulen der Region bereiten optimal auf den Arbeitsmarkt vor. Die Unternehmen in den Kreisen Heidenheim und Ostalb rekrutieren hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler der regionalen Hochschulen. Aktiver Wissenstransfer mit den Unternehmen garantiert bereits während des Studiums einen praktischen Bezug.

In Zusammenarbeit mit den regionalen Hochschulen bringt der Regionalverband regelmäßig den „Hochschulführer Ostwürttemberg“ heraus. Er kann über uns kostenlos bezogen werden.

Hochschulen in der Region

News

19.09.2017

Europäische Woche der Mobilität vom 16. bis 22. September

08.09.2017

Auftaktveranstaltung KOMOBIL2035

04.09.2017

Zusätzliche Spätverbindungen auf der Brenzbahn

29.08.2017

Interessengemeinschaft Brenzbahn beklagt unzumutbare Zustände

18.07.2017

Ergebnisbericht "Raum+ 2017" erschienen


Regionalplanänderungen

6. Regionalplanänderung des Regionalplans 2010 „Gewerbegebiet Wasserfurche“, Lauchheim

Genehmigung: 31.03.2017 (rechtskräftig ab dem 28.07.2017)

Unterlagen der Regionalplanänderung zur öffentlichen Einsicht