News

Besuch des Arbeitskreises „Ländlicher Raum und Verbraucherschutz“ der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen beim Regionalverband Ostwürttemberg

Die Landtagsabgeordneten informierten sich über best-practice-Beispiele der Daseinsvorsorge im ländlichen Raum Ostwürttembergs.

© Regionalverband Ostwürttemberg

© Regionalverband Ostwürttemberg

Die Region Ostwürttemberg bietet hierfür, auch dank der erfolgreichen Regionalstrategie Daseinsvorsorge Ostwürttemberg, innovative und spannende Beispiele mit Vorzeigecharakter für ganz Baden-Württemberg.

Daher begrüßte Verbandsdirektor Thomas Eble vom Regionalverband Ostwürttemberg am 31.01.2017 gemeinsam mit Oberbürgermeister Richard Arnold die Gäste und berichtete über aktuelle Initiativen und Projekte der Daseinsvorsorge in Ostwürttemberg.

Remszeitung: Wertschöpfung und Wertschätzung

Gmünder Tagespost: Kräfte bündeln für die Bürger

News

19.09.2017

Europäische Woche der Mobilität vom 16. bis 22. September

08.09.2017

Auftaktveranstaltung KOMOBIL2035

04.09.2017

Zusätzliche Spätverbindungen auf der Brenzbahn

29.08.2017

Interessengemeinschaft Brenzbahn beklagt unzumutbare Zustände

18.07.2017

Ergebnisbericht "Raum+ 2017" erschienen


Regionalplanänderungen

6. Regionalplanänderung des Regionalplans 2010 „Gewerbegebiet Wasserfurche“, Lauchheim

Genehmigung: 31.03.2017 (rechtskräftig ab dem 28.07.2017)

Unterlagen der Regionalplanänderung zur öffentlichen Einsicht